Sterbewelten - Hospiz Podcast

„Sterbewelten“, so heißt der Hospizpodcast des Christophorus Hospiz Verein, der im Juli 2021 online gegangen ist.
In dem Podcast erzählen wir kleine und große Geschichten aus und um unsere Arbeit, lassen dabei haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Wort kommen und blicken auch mal über den Tellerrand hinaus. 

Verantwortlich für die Podcast-Reihe ist Michael Clausing, Fachreferent im Christophorus Hospiz Institut für Bildung und Begegnung.
Geplant ist mindestens eine neue Sendung im Monat.

Sterbewelten - Folge #1 Leben und Sterben im stationären Hospiz

Sterbewelten - Folge #1 Leben und Sterben im stationären Hospiz

Katarina Theißing, Pflegekraft im Christophorus Hospiz, erzählt vom Leben und Sterben auf Station.

Sterbewelten - Folge #2  Kraft aus der Natur

Sterbewelten - Folge #2 Kraft aus der Natur

Das Institut für Bildung und Begegnung das Christophorus Hospiz Vereins München bietet unterschiedliche Seminare an. Zwei davon leitet Bernadette Raischl, Psychologin und Psychotherapeutin, Supervisorin und Coach. Sie nimmt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit in die Natur. Informationen zu den in dieser Folge genannten Seminare in der freien Natur gibt es hier 

Sterbewelten - Folge #3  Erfahrungen eines ehrenamtlichen Begleiters im ambulanten Dienst

Sterbewelten - Folge #3 Erfahrungen eines ehrenamtlichen Begleiters im ambulanten Dienst

Der Hospizhelfer Uve Hirsch erzählt aus seinem jahrelangen Engagement

Sterbewelten - Folge #4  Was hilft mir in der Trauer?

Sterbewelten - Folge #4 Was hilft mir in der Trauer?

Die Theologin und Trauerbegleiterin Cornelia Rommé gibt einen Überblick über die Unterstützungsangebote und wie man mit Trauerprozessen "arbeiten" kann.

Sterbewelten - Folge #5  Ist der Tod noch weit weg?

Sterbewelten - Folge #5 Ist der Tod noch weit weg?

Was fasziniert eine junge Frau an der Hospizarbeit? Eine Freiwillige im sozialen Jahr engagiert sich ein ganzes Jahr für Sterbende

Sterbewelten - Folge #6  Vom Ende her denken

Sterbewelten - Folge #6 Vom Ende her denken

Wie wichtig ist es, über das Lebensende nicht nur nachzudenken, sondern auch Vorsorge zu treffen? Und in welcher Form? Ein Gespräch mit Sepp Raischl über die Bedeutung von Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung