Was bietet Orientierung? Tugenden als Wegmarken eines guten Lebens und Sterbens? - 3-teilige philosophische Gesprächsreihe

in Kooperation mit der Evangelischen Stadtakademie München

Inhalte

In der 3-teiligen Reihe laden wir dazu ein, gemeinsam über die Frage nach der Grundlage eines guten Lebens und Sterbens nachzudenken. Dabei beziehen wir uns auf die klassischen Kardinaltugenden – Lebensklugheit, Tapferkeit, Mäßigung, Gerechtigkeit. Geht es dabei um Verhaltensregeln, Charakterqualitäten oder Lebensorientierungen? Können Tugenden zu einem guten Leben und Sterben beitragen? Was heißt es überhaupt, gut zu leben? Haben diese Wegmarken mit einem guten Sterben zu tun?

4. Oktober 2024: Lebensklugheit und Tapferkeit (Mut)
Was hat Lebensklugheit mit Tapferkeit zu tun? Bedarf ein gutes Leben der Risikobereitschaft? Dient mutiges Handeln stets dem „Guten“? Braucht es Mut zum Sterben?

11. Oktober 2024: Lebensklugheit und Mäßigung (Besonnenheit)
Was hat Lebensklugheit mit Mäßigung zu tun? Geht es um eine Kunst des Genießens? Was macht Mäßigung in Bezug auf das Genießen so schwer? Geht es um eine Gratwanderung zwischen einem zu wenig und einem zu viel an Genuss, gar um eine zwischen Freiheit und Unfreiheit? Und: Könnte eine Mäßigung im Blick auf Lebensverlängerung wesentlich zu einem guten Sterben beitragen?

18. Oktober 2024: Lebensklugheit und Gerechtigkeit
Bei Aristoteles heißt es: Nicht die Gerechtigkeit macht den Gerechten, sondern der Gerechte macht die Gerechtigkeit. Was ist das, ein Gerechter? Setzt ein Gerechter rechtliche Gleichheit voraus? Geht es bei gerechtem Handeln also um die Beziehungsqualität der Subjekte? Und braucht es Gerechtigkeit, um gut sterben zu können?

Referent*in Dr. Judith Tech, Philosophin
Dr. Bernd Groth
Sepp Raischl, Vorstand, Fachliche Leitung des CHV
Termin 04.10./ 11.10. und 18.10.2024
Ort

Christophorus-Haus, Effnerstr. 93, 81925 München

Gebühr für gesamte Reihe € 45,- / € 15,- für Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des CHV
Anmeldung

erforderlich!

Alle Termine anzeigen

Anmeldung

Datum Lebensklugheit und Tapferkeit (Mut)
Freitag, 04. Oktober 2024, 10:00 bis 12:00 Uhr
Ort

Christophorus-Haus, Effnerstr. 93, 81925 München

* = Pflichtfelder