TrauerWeg

"Steh auf und iss..." - Stärkung auf dem Weg der Trauer

Inhalte

Der Prophet Elija aus dem Alten Testament bekommt ganz unerwartet Hilfe. So kann er den Weg, der für ihn bestimmt ist, weiter gehen. „Steh auf und iss, sonst ist der Weg zu weit für dich.“ Es gibt Wege im Leben, die sind weit und mühsam. Manchmal führen sie an unsere Grenzen. Woher Stärkung nehmen? So werden auch wir uns mit Ihnen auf den Weg machen. Der Weg führt uns von Starnberg zum „Heiligen Berg“ nach Andechs. Begleitet durch Impulse der alttestamentlichen Geschichte über den Propheten Elija nehmen wir unseren Lebensweg und unseren Trauerweg in den Blick und entdecken, was uns Stärkung sein kann.

Leitung Timo Grünbacher, Pastoralreferat, Trauerbegleiter, Seelsorger im Christophorus Hospiz
Cornelia Rommé, Theologin, Trauerbegleiterin
Ort 9.30 Uhr Treffpunkt am S-Bahnhof Starnberg bis 18 Uhr Rückfahrt vom Bahnhof Herrsching.
Gehzeit ca. 5 Stunden, unterwegs werden wir zum Mittagessen einkehren.
Gebühr EUR 45,- (ohne Verpflegung und Fahrt)
Teilnahmebedingungen

Mit Eingang Ihres Anmeldescheins ist Ihre Anmeldung verbindlich. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung. Bei späterer Absage wird die Seminargebühr nur dann erstattet, wenn der Platz anderweitig vergeben werden kann. Die Bearbeitungsgebühr von EUR 10,- wird einbehalten.

Alle Termine anzeigen

Anmeldung

Datum Samstag, 07. September 2019, 09:30 bis 18:00 Uhr
Ort 9.30 Uhr Treffpunkt am S-Bahnhof Starnberg bis 18 Uhr Rückfahrt vom Bahnhof Herrsching.
Gehzeit ca. 5 Stunden, unterwegs werden wir zum Mittagessen einkehren.
Anmeldung bis 05. August 2019
* = Pflichtfelder