Von der Kunst des Sterbens

Zielgruppe Haupt- und Ehrenamtliche in der Versorgung Schwerkranker und Sterbender / Alle Interessierte
Inhalte

Abschied nehmen, loslassen, uns auf unser Sterben einlassen, dazu will dieser Tag einladen. Im Mittelpunkt soll eine Meditation zum Lebensende stehen, die uns mit unseren Bildern, Vorstellungen und Gefühlen in Berührung bringen wird. In einer einfühlenden und wertschätzenden Atmosphäre werden wir darüber nachdenken und uns darüber austauschen können. Vielleicht spüren wir so, wie das sein könnte, in Frieden und versöhnt zu sterben. Dabei zeigt alle Erfahrung, dass unser Leben reicher und bewusster wird, wenn wir uns mit dem Tod auseinandersetzen.

Leitung Waldemar Pisarski, Kirchenrat i.R., Lehrsupervisor (DGfP), Gestalttherapeut (AKG)
Dauer 1 Tag
Ort Christophorus-Haus, 81925 München
Gebühr € 45,-
Alle Termine anzeigen

Anmeldung

Datum Samstag, 23. März 2019, 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort Christophorus-Haus, 81925 München
Anmeldung bis 03. März 2019
* = Pflichtfelder