Kann man Altern lernen?

NUR ONLINE. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.
Inhalte

Der Philosoph Otfried Höffe (1943) ist der Meinung, dass Altern gelernt sein will. In seinem Buch „Die hohe Kunst des Alterns“ entwirft er eine Art „Anleitung zum Älterwerden“, wobei er nach den Voraussetzungen fragt, die gegeben sein sollten, um in Würde glücklich altern zu können. Nach einer kurzen Einführung werden wir uns der Frage widmen, ob man Altern lernen kann.

Referent*in Dr. Judith Tech
Dr. Bernd Groth
Sepp Raischl, Theologe, Sozialarbeiter
Ort

Online ggf. auch Präsenz

Gebühr € 8,- / € 5,- (CHV-Mitglieder) / ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter*innen des CHV frei
Anmeldung

erforderlich, bis spätestens 10 Tage vor der Veranstaltung per E-Mail an bildung@chv.org oder 089/13 07 87-0

Termin Freitag, 19. Februar 2021, 16:00 bis 18:00 Uhr