Berufsbild Seelsorger*in

Selbstbild, Aufgaben und Herausforderungen

ONLINE
Inhalte

Christliche und muslimische Seelsorger*innen schildern ihre Arbeit im multiprofessionellen Team. Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Ausbildung und Praxis. Eine Vorbereitung auf die Begleitung sterbender Patient*innen auf der Palliativstation oder im ambulanten und stationären Hospidienst. 

Referent*in Karoline Labitzke, Pfarrerin, Pastoralpsychologin in der Palliativarbeit der Evang. Luth. Kirche in Bayern, Beauftragte für Seelsorge im Klinikum der Universität München-Großhadern
Nurden Kaya, Praxis für Psychotherapie, itv (Institut für transkulturelle Verständigung), Projekt musa (Muslimische Seelsorge Augsburg)
Ort

ONLINE
https://us06web.zoom.us/j/95821730747?pwd=MmRHQUw3VXhIL0hsN0lWaDN5Nml5UT09

Gebühr keine
Termin Mittwoch, 24. November 2021, 16:00 bis 18:00 Uhr
Ansprechpartner

Gunda Stegen, stegen@chv.org, Tel. 089/130 787-342