Die Kraft des Lebensrades entdecken

Die Konfrontation mit der Vergänglichkeit des Lebens fordert existentiell heraus. In der Natur jedoch ist uns das Werden und Vergehen im Zyklus der Jahreszeiten vertraut. An diesem Nachmittag wollen wir Sie einladen diesem Lebensrad (auch Medizinrad genannt) nachzuspüren. In ihm finden sich natürliche Aspekte wie Himmelsrichtungen, Jahreszeiten und die Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde. Es symbolisiert die natürliche Ordnung auf dieser Erde und zeigt, wie Energie durch Systeme fließt. Im Seminar wird Ihnen das Lebensrad als Werkzeug vorgestellt, um Lernprozesse, Kreisläufe und Zyklen des menschlichen Lebens sichtbar zu machen und diese auf einer tiefen Ebene zu verstehen. Das Seminar findet im Freien statt (bitte entsprechende Bekleidung beachten!) und lädt dazu ein, sich als Teil dieser Schöpfung und in Verbindung mit ihr zu erleben.

Referent*in Bernadette Raischl, Dipl.-Psychologin, Psychotherapeutin, Tanztherapeutin, Systemische Supervisorin
Ort

Englischer Garten / nördl. Teil (Treffpunkt U6 Alte Heide)

Gebühr 45,-€ / 15,-€ für Ehrenamtliche des CHV
Termin Freitag, 20. September 2024, 14:00 bis 18:00 Uhr
Jetzt anmelden