Mitarbeitende der stationären Altenhilfe

Praxisseminar im Christophorus-Haus (3 Teile)

GELINGENDE KOMMUNIKATION

Zielgruppe Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte, Betreuungskräfte
Inhalte

„Kommunikation führt zu Gemeinschaft, das heißt Verständnis und gegenseitiger Wertschätzung“ (Rollo Reece May). Allerdings nur, wenn Kommunikation gelingt. Missverständnisse, Gesprächspartner*innen, die nicht zuhören können oder uns mit Vorwürfen konfrontieren sind nur einige Beispiele für alltägliche Herausforderungen. In dem Seminar werden wir uns z.B. mit folgenden Fragestellungen beschäftigen: Wie fühlt sich mein Gegenüber verstanden? Mit „welchem Ohr“ höre ich eine Nachricht? Wie kann ich jemanden mit und ohne Worte erreichen?
In dem dreiteiligen Seminar, laden wir Sie ein, neue Wege in der Kommunikation mit Bewohner*innen, Angehörigen und Kolleg*innen anhand von konkreten Alltagssituationen auszuprobieren.

Teil 1 – Montag, 19.04.2021, 17.00-20.00 Uhr
Teil 2 – Donnerstag 20.05.2021, 17.00-20.00 Uhr
Teil 3 – Montag 21.06.2021, 17.00-20.00 Uhr 

Referent*in Michael Clausing, System. Berater, Supervisor & Mediator – DGSF
Kerstin Hummel, Soziale Arbeit B.A., Palliativfachkraft / Fachstelle Palliativversorgung in der stationären Altenhilfe in Stadt und Landkreis München
Ort

Christophorus-Haus, Marianne-Meier-Saal (3.OG), Effnerstr. 93, 81925 München

Gebühr 120,-€
Anmeldung

Anmeldeformular

Termin Montag, 19. April 2021, 17:00 bis 20:00 Uhr